Heizkosten sparen mit der ScaleShift-Methode!

nichtkommerziell - - unkompliziert - - effizient - - logisch

Skalenverschiebubg Sparen Sie Heizkosten, Kleidung, Aufwand und vieles mehr!
Mit einer ganz einfachen Methode, die sich in anderen Bereichen wunderbar bewährt hat, ist es möglich, in einem Privathaushalt mehrere Hundert Euro im Jahr einzusparen. Es bedarf dazu nur geringsten Aufwandes.
Das Geheimnis ist wirklich einfach: Nehmen sie Ihr(e) Thermometer auseinander. Verschieben sie irgendwann im Oktober die Skala relativ zum Anzeigeröhrchen um fünf Teilstriche nach unten (siehe Abbildung), und behalten Sie diese Einstellung bis Ende März bei. Der Effekt ist gewaltig: Das Thermometer zeigt nun 5° mehr an, und sie können sofort damit beginnen, ihre Heizung herunterzudrehen, denn es ist ja 5° wärmer.
Sie brauchen weniger Streusalz, sparen an der Kleidung, Ihr Wohlbefinden wird gesteigert, die Umwelt wird geschont.
Es ist spektakulär! Die Methode kostet Sie fast nichts und verlangt nur minimalen handwerklichen Einsatz. Sie müssen keine teuren Geräte kaufen, sie müssen keine aufwendige Wärmedämmung vornehmen. Die ScaleShift-Methode wird Ihnen hiermit völlig kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Was denn? Sie finden diese Idee absolut bescheuert?

Dann klicken Sie bitte auf "weiter".

weiter

mb@mbletmathe.de